SSL-Workshop bei CODA Audio in Hannover am 24. und 25. Oktober 2017 +++

DPA d:screet BLM4060

DPA d:screet BLM4060

Grenzflächenmikrofon

Das DPA d:screet BLM4060 ist ein Grenzflächenmikrofon, das durch sein Design und seine hohe Qualität ideal geeignet ist für den Einsatz bei Konferenzen, Telekonferenzeinrichtungen, Talkrunden und anderen Applikationen, bei denen eine hochwertige Sprachaufnahme erforderlich ist.

Das BLM4060 arbeitet optimal, wenn es auf einem Tisch oder anderen harten und glatten Oberflächen platziert wird, die den Schall reflektieren. Das Wandlerelement ist ein vorpolarisiertes Miniatur-Kondensator-Mikrofon mit Kugelcharakteristik und einer 5.4 mm vertikalen Membran, das höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird. Das Mikrofonelement sitzt in einer Gummiplatte, die mittig in einem eleganten rostfreien Stahlgehäuse untergebracht ist.

Anwender werden von den Klangeigenschaften des BLM4060 begeistert sein: 6 dB Verstärkung des Direktschalls und nur 3 dB Verstärkung des Diffusschalls. Dadurch ist das aufgenommene Signal speziell in den hohen Frequenzen sehr klar und weist eine hohe Sprachverständlichkeit verglichen zu herkömmlichen Mikrofonaufnahmeverfahren auf.

Eine breite Palette an Adaptern und Stromversorgungen stehen zur Verfügung, so dass die Anbindung des BLM4060 an alle gängigen Mikrofoneingänge problemlos möglich ist. Ein XLR-Adapter ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Features und technische Daten:
Richtcharakteristik: Kugel
Kapseltyp: Vorpolarisiertes Kondensator-Element mit vertikaler Membran
Arbeitsprinzip: Druckempfänger
Stromversorgung: Min. 5 V - max. 50 V über DPA-Adapter
Frequenzbereich: 20 Hz - 14 kHz (mit einem 7 dB Soft Boost bei 8 kHz)
Empfindlichkeit (±3 dB bei 1 kHz): nominal 20 mV/Pa; -34 dB bezogen auf 1V/Pa
Äquivalenter Rauschpegel, A-bewertet: typ. 23 dB(A) bezogen auf 20 µPa (max. 26 dB(A))
Äquivalenter Rauschpegel nach ITU-R BS.468-4: typ. 35 dB (max. 38 dB)
Max. Schalldruckpegel: 134 dB SPL Spitze vor Clipping
Total Harmonic Distortion (<1% THD): 123 dB SPL Spitze, 120 dB SPL RMS Sinus
Polarität: Positiver Schalldruck erzeugt positive Spannung auf MicroDot-Pin
Betriebstemperatur-Bereich: -10 bis 45° C
Ausgangsimpedanz: 30-40 Ohm (vom MicroDot), 100 Ohm (vom DAD6001)
Maximale Kabellänge: bis zu 300 m
Mikrofon-Höhe: 12 mm
Mikrofon-Durchmesser: 100 mm
Kabel-Länge: 3 m
Kabel-Durchmesser: 1,6 mm
Gewicht: 240 g (ohne Kabel)

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 sE Electronics Voodoo VR2

Aktives Bändchenmikrofon, Acht
 sE Electronics RN17

Kleinmembran-Kondensatormikrofon von Rupert Neve
 DPA d:screet 4061

Miniaturmikrofon, Kugel, Max. SPL: 144dB
 DPA d:screet Heavy Duty

Miniatur-Kondensatormikrofon mit extra stabilem Kabel