18. bis 21. Mai HIGH END im MOC München +++ sE Electronics stellt sE X1 S als Nachfolger des sE X1 vor +++

Radial BT-Pro

Radial BT-Pro

Bluetooth-DI-Box

Die BT-Pro ist eine Bluetooth®-DI, die darauf ausgelegt ist, den drahtlos übertragenen Audiostrom eines Bluetooth®-Zuspielers in einem professionellen Audioumfeld per symmetrischer Line-Anbindung für Beschallung oder Recording zur Verfügung zu stellen. Die Antenne ist gut geschützt hinter einer T-förmigen Abdeckung aus Sintra® angebracht. Dieses spezielle Material ist ein äußerst robuster PVC-Kunststoff, der die Funksignale völlig ungehindert passieren lässt. So wird eine Übertragungsreichweite von bis zu 12m ermöglicht.

Der Audiopfad selbst basiert auf dem neusten A2DP Bluetooth®-Interface mit 2.0 EDR (Enhanced Data Rate) für eine schnellere Datenübertragung, die Grundvoraussetzung für eine optimale Audioqualität. Dieser Standard bietet eine mit 16 Bit komprimierte Datenübertragung, die eigentliche Bitrate der Audiodaten wird durch das Ausgangsmaterial bestimmt. Die BT-Pro wandelt die Daten dann in ein analoges Stereo-Signal um, das über den +4 dBu-Ausgang zur Verfügung gestellt wird. Der Pegel am Ausgang kann über ein kleines Potentiometer geregelt werden, das auch gleichzeitig den eingebauten Kopfhörer-Verstärker mit 3,5mm Stereo-Klinke für die Fehlersuche regelt. Noch flexibler wird die Schaltung durch den Stereo-zu-Mono-Schalter, der das Ausgangssignal auf Dual-Mono legt, um so zum Beispiel die benötigten Eingangskanäle eines Mischpults zu reduzieren oder das Signal an verschiedene Systeme weiterzuleiten. Um Störgeräuschen entgegenzuwirken, lassen sich über seitlich versenkte Bedienelemente zwei Isolations-Übertrager in den Signalweg schalten. Darüber hinaus können die XLR-Ausgänge erdfrei geschaltet werden, um Masseschleifen und Brummen zu eliminieren.

Die Ankopplung an eine BT-Pro ist einfach. Die BT-Pro wird über ein externes 5V-Netzteil via Mini-USB mit der Betriebsspannung versorgt, auch ein Anschluss direkt an einen Computer ist möglich. Im Betrieb leuchten zwei LEDs an der Oberseite auf und zeigen an, dass Kopplungsbereitschaft besteht. Sobald ein BT-Gerät eingeschaltet wird, sendet die BT-Pro eine Verbindungs-Anfrage als „RadialEng“, zusammen mit einem Verbindungscode, über den die Verbindung dann etabliert werden kann. Diese wichtige Sicherheitsvorkehrung sorgt dafür, dass andere Bluetoth®-Geräte nicht in die BT-Pro einstreuen oder die DI-Box sogar okkupieren können. Ist die Paarung erst einmal zustande gekommen, blinkt die blaue LED an der BT-Pro im Abstand von etwa 3 Sekunden auf, um anzuzeigen, dass die beiden Bluetooth®-Geräte miteinander kommunizieren.

Die Radial BT-Pro – eine drahtlose DI-Box für den professionellen Bühneneinsatz.

Features und technische Daten

  • 5V-USB-powered DI-Box mit Bluetooth®-Empfänger
  • Bis zu 12 Meter Empfang
  • Dualer symmetrischer XLR-Ausgang, optional Summierung auf Mono
  • Optionale Zuschaltung von Übertragern für ein maximal störungsarmes Signal
  • A2DP-Interface mit 2.0 EDR für 16 Bit-Audio
  • Ground-Lift-Option
  • Robuste Bauweise – widerstandsfähig auf jeder Bühne

Das könnte Sie auch interessieren:

Fostex HP-A4BL front Fostex HP-A4BL

Kopfhörerverstärker und D/A-Wandler, DSD-Support
 Millennia TD-1

Mikrofon- und Instrumentenpreamp mit EQ
Radial StageBug SB-5 Top Radial StageBug SB-5

Laptop-DI-Box
 Rupert Neve Designs RNDI

Rupert Neve Designs RNDI - DI-Box