sE Electronics stellt sE X1 S als Nachfolger des sE X1 vor +++ DPA Microphones stellt das neue digitale Audio-Interface d:vice vor +++

Rupert Neve Designs Portico 5015

Rupert Neve Designs Portico 5015

Mikrofonpreamp und Kompressor / Limiter

Der Portico 5015 vereint den ausgezeichneten Mikrofonvorverstärker 5012
mit dem nicht minder begehrten Kompressor 5043 in einem Modul.

Der Vorverstärker aus dem 5012 verfügt über 48V Phantomspeisung sowie einen Hochpassfilter und eine Mute-Funktion. Natürlich darf auch hier die zuschaltbare 'Silk'-Funktion für den besonderen Touch nicht fehlen. Die Signalstärke ist mit einem Rasterpoti in 2dB-Schritten bis 72dB regelbar und lässt sich über ein Level Peak Meter bestens kontrollieren.

Der Kompressor lässt sich in allen relevanten Parametern wie Threshold, Ratio, Attack und Release individuell einstellen. Ein besonderes Feature ist der FB-Schalter, mit dem man das Kompressionsverhalten zwischen dem musikalischen "Feed-Back"-Modus und dem präzise und exakt arbeitenden "Feed-Forward"-Modus umschalten kann.

Via Link-Buss können mehrere 5015-Module zusammen betrieben werden.


Features und technische Daten:
Channelstrip mit Preamp und Kompressor / Limiter
Preamp mit 66dB Gain, LoCut (20Hz-250Hz), Phasenumkehr, +48V Phantomspeisung, Mute und Silk-Modus
Kompressor mit Threshold, Ratio, Attack, Release und Gain. Umschaltbar von FastForward zu Feedback

Das könnte Sie auch interessieren:

 Millennia TD-1

Mikrofon- und Instrumentenpreamp mit EQ
 Warm Audio WA12 MKII

Mikrofon- und Instrumentenvorverstärker
 Rupert Neve Designs Shelford 5052

Mikrofon-Preamp und 3-Band EQ
 Rupert Neve Designs Portico 542

Bandsättigungsemulator im 500er Format