sE Electronics stellt sE X1 S als Nachfolger des sE X1 vor +++ DPA Microphones stellt das neue digitale Audio-Interface d:vice vor +++

Rupert Neve Designs Shelford 5052

Rupert Neve Designs Shelford 5052

Mikrofon-Preamp und 3-Band EQ

Der Rupert Neve Designs Shelford 5052 ist ein Mikrofonvorverstärker und Inductor-EQ Modul im vertikalen 9,5"-Gehäuse. Es bietet das Beste aus den legendären Vintage-Modulen und dem aktuellen State-of-the-art Equipment von Rupert Neve.

Die EQ-Sektion ist stark von Rupert Neve´s frühen Arbeiten beeinflusst und bietet die Highlights verschiedener klassischer Module. Das Tieffrequenzband beispielsweise basiert überwiegend auf dem 1064, der für seinen besonders vollen und cremigen Sound bekannt ist. Es kann als Shelf- oder Peak-Filter verwendet werden und eignet sich wunderbar um dem Signal Punch und Größe zu verleihen und gleichzeitig messerscharf das Low End zu kontrollieren. Das Mittenband überzeugt mit typischen Charakterzügen des legendären 1073. Das Höhenband stellt eine Hybrid-Lösung aus Vintage und Moderne dar und erweitert den 1073 um weitere Regelmöglichkeiten.

Features:
Mikrofonvorverstärker und Inductor EQ
Mic-Preamp mit bis zu 72dB Gain
3-Band EQ mit Custom Inductor
LoCut: Stufenlos wählbar von 20Hz bis 250Hz
Lo EQ: +/-15dB Shelf oder Peak, wählbar bei 35Hz, 60Hz, 100Hz oder 220Hz
Mitten EQ: +/-15dB mit 6 Center-Frequenzen: 200Hz, 350Hz, 700Hz, 1.5kHz, 3kHz und 6kHz mit High Peak Schalter um den Q-Faktor zu verändern
High Shelf: +/-15dB Shelf oder Peak, wählbar bei 8kHz bis 16kHz
+/-24V-Schaltung mit Custom-Übertragern
Silk-Modus: Red und Blue, stufenlos regelbar
Externes Rupert Neve Designs Netzteil erforderlich

Das könnte Sie auch interessieren:

 Rupert Neve Designs Portico 551

Induktionsspulen EQ
 Rupert Neve Designs Portico 542

Bandsättigungsemulator im 500er Format
 Millennia HV-3D

4-Kanal oder 8-Kanal Mikrofonpreamp
 Rupert Neve Designs Portico II Master Buss Processor

Zweikanal Kompressor / Limiter