Warm Audio WA76

Warm Audio WA76

FET-Kompressor/Limiter

Der Warm Audio WA76 ist ein moderner Nachbau des wahrscheinlich bekanntesten Kompressors überhaupt, dem Urei 1176. Dank des vergleichsweise niedrigen Preises des WA76 schafft es Warm Audio jedoch den Studioklassiker auch zu einem "must have" für Projektstudios ohne Profi-Budget zu machen.

Die ultraschnellen Attack-Zeiten und der besondere, eigenständige Sound machten den 1176 Ende der 1960er Jahre schnell zum Liebling der Studioprofis weltweit. Seitdem zählt er zu den absoluten Klassikern der Szene und sorgt bis heute für leuchtende Technikeraugen und -ohren.

Der WA76 ist mit CineMag Eingangs- und Ausgangsübertragern (Made in USA) ausgestattet, die bereits im Original verbaut wurden - damals noch unter dem Firmennamen "Reichenbach Engineering".

Features:

  • Mono FET-Kompressor/Limiter
  • 1176-Nachbau (Revision D)
  • 19"/2HE
  • Diskrete Schaltung
  • CineMag Eingangs- und Ausgangsübertrager (Made in USA)
  • Extrem schnelle Attack-Zeiten
  • Class A Ausgangsverstärker
  • Eingangsimpedanz 600Ohm
  • Frequenzgang: ± 1 dB @ 20 Hz bis 20kHz
  • Anschlüsse: XLR und Klinke (Ein- und Ausgang)
  • 55dB Gain
  • -23dB Pad
  • Weniger als 0,4% THD im Limiting-Mode im Bereich von 50Hz bis 20kHz
  • Rauschabstand: 74dB
  • Attack-Zeiten: 20 Mikrosekunden bis 800 Mikrosekunden
  • Release-Zeiten: 50 Millisekunden bis 1 Sekunde
  • Ratio: 4:1, 8:1, 12:1, 20:1 und "All Buttons in" Modus
  • VU-Meter: Gain Reduction (in dB) oder Output (in dB)
  • Internes Netzteil, externer 24Volt AC Poweradapter

Presseberichte

gearslutz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

 Millennia HV-3D

4-Kanal oder 8-Kanal Mikrofonpreamp
 Warm Audio EQP-WA

Röhren-Equalizer
 Millennia HV-35

Mikrofonpreamp im API 500 Format
 Bricasti M7

Stereohall-Prozessor