sE Electronics stellt sE X1 S als Nachfolger des sE X1 vor +++ DPA Microphones stellt das neue digitale Audio-Interface d:vice vor +++

sE Electronics Z5600a II

sE Electronics Z5600a II

Röhrenmikrofon mit neunfach umschaltbarer Richtcharakteristik

Das Z5600a II ist eines der vielseitigsten Mikrofone auf dem Markt. In neun Stufen lässt sich die Richtcharakteristik von Kugel über Niere bis zur Acht umschalten. Überdies sind ein 10dB Pad und ein LoCut zuschaltbar. Somit ist das Mikrofon für nahezu jede Situation einsetzbar, egal ob bei Schlagzeugabnahmen, Vocals oder Chor.
Das Z5600a II wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und brachte sE viel Lob für seine natürliche Wärme und den unglaublichen Detailreichtum ein.

Das vielseitige Mikrofon wird in einer hölzernen Aufbewahrungsbox geliefert, die sich wiederum in einem stabilen Aluminium-Koffer befindet. Zur weiteren Ausstattung zählen eine elastische Aufhängung, ein neu entwickeltes Netzteil aus gebürstetem Aluminium (inklusive 9-fach Charakteristik-Umschalter) sowie das Verbindungskabel vom Mikrofon zum Netzteil.


Features und technische Daten:
Frequenzgang: 20Hz-20KHz
Empfindlichkeit: 14,1mV/Pa - 37 ± 1dB (0dB=1V/Pa 1000Hz)
Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht und sechs Zwischenstufen, wählbar am Netzteil
Impedanz: ≤ 200 Ohm
Equivalenter Rauschpegel: 12dB(A)
Max SPL bei 0.5% THD@1000Hz: 135dB
Spannungsversorgung: Externes Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
Anschluss: 8-Pin Army

sE Mikrofon Manual

Das könnte Sie auch interessieren:

 DPA d:screet 4061

Miniaturmikrofon, Kugel, Max. SPL: 144dB
 sE Electronics X1

Großmembran-Kondensatormikrofon
 Warm Audio WA-87

Großmembran-Kondensatormikrofon im ´87-Stil
 DPA d:dicate 4041

Großmembran-Kondensatormikrofon, Kugel